Anlagebetrag

m amount to be invested
* * *
Ạn|la|ge|be|trag
m
amount or sum (to be) invested
* * *
An·la·ge·be·trag
m FIN amount invested
* * *
Anlagebetrag m amount to be invested

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Staffelzins — Der Staffelzins (auch Stufenzins genannt) bezeichnet einen nach bestimmten Kriterien gestaffelten Zinssatz. Arten Zeitlich gestaffelter Zins Bei Produkten mit zeitlich gestaffelten Zinsen verändert sich der Zinssatz während der Laufzeit; meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufzinsungspapier — Ein Aufzinsungspapier ist ein verzinstes Wertpapier, dessen Zinserträge nicht während der Laufzeit, sondern erst am Ende dieser gezahlt werden. Dies kann aus steuerlichen Gründen interessant sein, da die Zinsen nicht jedes Jahr, sondern nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Diversifikation (Wirtschaft) — Der Begriff Diversifikation oder Diversifizierung bezeichnet in der Wirtschaftswissenschaft eine Ausweitung des Sortiments und bezieht sich auf neue Produkte für neue Märkte. Der Diversifizierung steht die Monostruktur gegenüber. Unterschieden… …   Deutsch Wikipedia

  • Finanzierungsschatz — Finanzierungsschätze sind Bundeswertpapiere, die die Bundesrepublik Deutschland über die Deutsche Finanzagentur regelmäßig emittiert. Sie dienen der Finanzierung des Staatsdefizits. Finanzierungsschätze werden seit 1975 mit 12 und 24 Monaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen 2009/Ergebnisse A-C — Dieser Artikel enthält die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Nordrhein Westfalen 2009 der Kreise und kreisfreien Städte mit den Anfangsbuchstaben A bis C. Inhaltsverzeichnis 1 Städteregion Aachen 2 Bielefeld 3 Kreis Borken 3.1 Kreistag für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Zinssatz — Zịns|satz 〈m. 1u〉 der Berechnung von Zinsen zugrunde liegender Prozentsatz; Sy Zinsfuß * * * Zịns|satz, der: Zinsfuß. * * * Zins|satz,   der in der Regel auf ein Jahr (per annum, Abkürzung p. am) bezogene Prozentsatz, zu dem ein Anlagebetrag (z …   Universal-Lexikon

  • Kündigungsgelder — Kündigungsgelder,   auf unbestimmte Zeit angelegte Einlagen bei Kreditinstituten, über die erst nach Kündigung und Ablauf der vereinbarten Kündigungsfrist verfügt werden kann. Die Verzinsung richtet sich in der Regel nach Anlagebetrag und… …   Universal-Lexikon

  • Opération Blanche — 1. Begriff: Vorgehensweise eines Aktionärs, der bei einer Kapitalerhöhung genauso viele Bezugsrechte verkauft, dass er die ihm aufgrund seiner restlichen Bezugsrechte zustehenden jungen Aktien ohne zusätzlichen eigenen Kapitalaufwand kaufen kann …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.